Ausland

Kreativität Andrijaka und Künstler durch seine Schule Aquarelle geführt sind bekannt und beliebt nicht nur in Russland sondern auch im Ausland.

Im November 2005 durch das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten Japans, der russischen Botschaft in Japan und der russischen Regierung in Tokio im Kulturzentrum «Mori», eine gemeinsame Ausstellung Andrijaka und Misaki Ando unterstützt. Ausstellung zu 150 Jahrestag der Gründung der zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen Russland und Japan gewidmet, besuchte der russische Präsident Wladimir Putin.

Im Herbst 2005 in Düsseldorf im Rahmen der Tage der Wirtschaft in Moskau war eine persönliche Ausstellung Andrijaka.
Im Juni 2006 und dem chinesischen Volk zu schätzen die Kunst der klassischen mehrschichtigen Aquarell. Ausstellung «Aquarelle School Andrijaka. Meister und Schüler «entfaltete in das Shanghai Museum of Fine Arts. Liu Hai Su während der Feier des «Russland-Jahr in China». Die Ausstellung umfasst 213 Gemälde, SN Andriyaki und seinen Jüngern.
Im Herbst 2007 war reich an ausländischen Ausstellungen. Von 13 September – 3. OKTOBER, wurde am persönliche Ausstellung in London eröffnet und von 15. bis 21. November, bewunderte seine Arbeit von den Besuchern der größten Messegelände von Paris «Drouot Montaigne-».

Im September 2007 Sitz der UNESCO in Paris war der Austragungsort für die Präsentation des Jahres des Kindes in Moskau. Im Foyer Ségur war eine Ausstellung der Stadt der Meister, der die wichtigsten Akteure in Moskau Schüler in den Kreisen der Volkskunst beteiligt wurde. Gäste der Ausstellung hatten die Möglichkeit, mit den einzigartigen Proben der russischen angewandten Kunst von Kindern gebastelte kennen zu lernen. Durchgeführt wurden acht Workshops, darunter eine goldene Nähen, Klöppeln, Malen und Holzschnitzerei. Shared die Geheimnisse seiner Kunst und Sergey Andrijaka.

Die Tage von Moskau in der litauischen Hauptstadt verwandelte sich in ein wahres Fest der russischen Kunst. Für die Bewohner von Vilnius waren russische Filme gezeigt und spielen «Die Möwe. Diese Operette «Moskau Theater» Schule des modernen Dramas «, sang sie die Solisten der Moskauer Oper Tenor des XXI Jahrhunderts». Und bei Kindern und Jugendlichen Galerie der litauischen Hauptstadt wurde eine Ausstellung mit Werken von Kindern der Schule Aquarelle Andrijaka. Vilnius Programm wurde fast vollständig in Visaginas vertreten. Im Haus Kinder-Kunst zu einem der führenden Lehrer der Schule Alexej Krawtschenko war ein Meister Klasse Aquarellmalerei. Zusammen mit sehr praktische Darstellung der schönen Handwerkskunst, hörte die Jungs eine Art philosophischer Essay über den Ort und Zweck des Künstlers in der Gesellschaft.