Verlag

Die Abteilung realisiert ein wichtiges und wissenschaftlich wertvolles Programm für Neuausgaben von Lehrbüchern, Leitfäden und Büchern über die Aquarelltechnik, die von Malern und Experten des XIX. Jahrhunderts verfasst wurden. Diese Ausgaben, die schon längst zu seltenen antiquarischen Wertobjekten wurden, sind für Künstler oder Kunsthistoriker heutzutage unerschwinglich.

Mittlerweile verfügen viele von Ihnen (P. Markow u.a.) über eine einzigartige Malerfahrung und haben wertvolle Kenntnisse über verschiedene Verfahren und Geheimnisse des Malens von den alten Meistern der russischen klassischen Aquarellmalerei erlangt. Als Neuausgaben sind diese seltenen Auflagen insbesondere unter Schülern, Künstlern, Experten und Kunstliebhabern gefragt. Die Bibliothek, die den Geheimnissen der „alten Meister“ gewidmet ist, erweitert ihren Bestand laufend durch neue Werke.

Eine separate Richtung bildet die Ausgabe von Lehrbüchern und Videofilmen. Im Kunstsalon der Schule können Sie Kassetten und DVDs mit Lehrfilmen erwerben: „Der Zauber der Aquarellmalerei“, „Gelbe Lilien“, „Das Abendmotiv“, „Ein Wintertag“, „Das Meer“, „Herbst“ und „Der rosige Morgen“. Darauf wird dargestellt, wie diese Werke von S.N. Andrijaka in der Aquarelltechnik entstehen.

Die Verlagsabteilung erstellt Kataloge mit Arbeiten von S.N. Andrijaka, von den Kunstpädagogen der Aquarellschule und von den Schülern; außerdem werden Alben und Faltblätter über die Ausstellungen in der Aquarellschule herausgegeben: „Meisterwerke der Museumskollektionen“, „Die Schule von Baron A.L. Schtirlitz“ u.a. Der Katalog „Kunst der Großfürstin“ wurde anlässlich einer Ausstellung erstellt, die dem 120-jährigem Geburtstag der Großfürstin Olga Alexandrowna, der leiblichen Schwester des letzten russischen Zaren, gewidmet war.